Terex Germany Jobs

Nach der Schule ist vor der Ausbildung

Mit deinem Schulabschluss stehst du vor der entscheidenden Frage: Wie geht’s weiter? Wie wäre es mit einer Ausbildung, die dich fit für die Zukunft macht? In der kein Tag wie der andere ist? Und in der der Spaß an der Arbeit nicht zu kurz kommt? Bei Terex bieten wir dir genau das – und noch viel mehr! Ganz egal von welcher Schulform du kommst: Als Azubi oder auch als dualer Student hast du bei uns vielfältige Möglichkeiten, deine berufliche Karriere in der Welt der Hub- und Materialumschlagmaschinen zu starten.

Wir legen großen Wert darauf, dass du genügend Zeit bekommst, dich zu entwickeln. Dabei wirst du von deinen Ausbildern, den Kollegen und erfahreneren Azubis tatkräftig unterstützt.

Darauf kannst du dich freuen

Je nachdem, an welchem Standort du deine Ausbildung machst, bietet sich dir eine Auswahl an zusätzlichen Angeboten. So hast du etwa die Möglichkeit, verschiedene Führerscheine zu machen, Sprachkurse zu belegen, Fahrsicherheitstrainings zu absolvieren oder dein Wissen durch andere Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen zu erweitern. Zudem besteht die Chance, bei guter Leistung zum einen die Ausbildung zu verkürzen und nach erfolgreicher Abschlussprüfung von einer einjährigen Übernahmegarantie zu profitieren. Auch Auslandsaufenthalte sind nach Absprache und Situation möglich.

Was dich sonst noch erwartet? Du wirst früh in unseren Werksablauf mit eingebunden und arbeitest in wechselnden Projekten Hand in Hand mit erfahrenen Kollegen. So lernst du am schnellsten und übernimmst im Laufe deiner Ausbildung immer mehr Eigenverantwortung. Dieses Prinzip hat sich bewährt: Unsere Azubis gehören regelmäßig zu den Besten Ihres Jahrgangs und werden ausgezeichnet. Und dein Gehalt? Unsere Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie und ist daher abhängig vom Tarifgebiet, in dem sich der Standort befindet. Auch als dualer Student erhältst du eine Ausbildungsvergütung – und wir übernehmen selbstverständlich die Studiengebühren.

Wo du welche Ausbildung machen kannst

Du interessierst dich für eine abwechslungsreiche Ausbildung mit einem modernen Maschinenpark? Du möchtest wissen, ob deine Traumausbildung an dem Standort deiner Wahl angeboten wird? Sieh einfach in unsere Matrix und schon weißt du Bescheid! Danach solltest du dich in unserer Stellenbörse über die noch freien Ausbildungsplätze informieren. Alle Ausbildungen starten jedes Jahr am 01. September. Deine Bewerbung nehmen wir schon ca. 1,5 Jahre vor dem Ausbildungsbeginn entgegen. Registriere dich über unser Connect! Portal oder abonniere unseren Job Agenten um über freie Ausbildungsplätze auf dem Laufenden zu bleiben! Informationen zu den einzelnen Berufen bekommst du hier.

Unsere Azubis erzählen von Ihrer Ausbildung

Hier findest du einen Blog-Beitrag von Michelle über ihre Ausbildung zur Industriemechanikerin

Geh doch auf Nummer sicher. Mit einem Schülerpraktikum

Falls du dir noch nicht ganz sicher sein solltest, welche Ausbildung für dich infrage kommt, wäre ein Schülerpraktikum genau das Richtige! Denn so erhältst du einen genauen Einblick in die verschiedenen kaufmännischen und technischen Berufe, kannst dein handwerkliches Geschick auf den Prüfstand stellen und lernst den Standort und deine zukünftigen Kollegen kennen. So weißt du nach kurzer Zeit, was dir Spaß machen könnte und was nicht.

Für deine Bewerbung benötigst du ein kurzes Anschreiben, einen Lebenslauf, eine Kopie des letzten Schulzeugnisses und die Bescheinigung der Schule, dass es sich um ein Schülerpraktikum handelt. Wir empfehlen sich ca. 3 Monate vorher bei uns zu bewerben. Schick deine Bewerbung einfach an den Standort in Deiner Nähe! Die Adresse findest du in unserer Landkarte.

Top

„Meine Ausbildung macht mir enorm viel Spaß, es ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl wenn man sieht, dass unsere Krane bis zu 3200t bewegen können und ich einen Teil dazu beitragen kann. Ich nehme auch an Schweiß-Wettbewerben teil und kann voll auf die Unterstützung von Terex und meinen Ausbildern zählen.“

Elias Sutter, Auszubildender Konstruktionsmechanik, Weltmeister beim Beijing „Arc Cup" 2016 für Nachwuchsschweißer, Terex Cranes Zweibrücken

„Während meines dualen Studiums wurde ich stets gefördert und konnte an meinen vielfältigen Aufgaben innerhalb eines tollen Teams schnell wachsen. Heute arbeite ich in der Konstruktion des Unternehmens und habe dadurch die Möglichkeit, bei der stetigen Weiterentwicklung der Fuchs Lademaschinen mitzuwirken.“

Fabian Heller, Design Engineer, Terex Deutschland GmbH, Bad Schönborn

„Die Ausbildung bei Terex ist abwechslungsreich und lässt mich über mich selbst hinauswachsen. Mit Terex habe ich einen starken Ausbildungspartner an meiner Seite.“

Marius Of, Auszubildender zum Mechatroniker, Terex Deutschland GmbH, Bad Schönborn.

Top

Zentraler Kontakt bei allen Fragen rund um Karriere:

Team Talent Acquisition & Employer Branding
Jacqueline Burns und Susanne Klein

Telefon: 06332 83 1817

E-Mail: career-germany@terex.com

Lokale Kontakte finden Sie in den jeweiligen Stellenausschreibungen und hier.

Keine passende Stelle gefunden? So bleiben Sie mit Terex in Kontakt!

25.09. – 26.09.2018Abi - was dann?Saarbrücken
20.10.2018 130-Jahrfeier FuchsBad Schönborn
21.11.2018 bonding FirmenkontaktmesseKaiserslautern
DirectEmployers